Unter dem Reiter Zugriff stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung:

1. Sie können Ihre Session öffentlich machen oder eine private Session einrichten. Die Standardeinstellung ist “öffentlich”. Jeder Benutzer mit einem entsprechenden Link kann teilnehmen. Private Session bedeutet, dass nur geladene oder registrierte Benutzer an der Session teilnehmen oder Aufzeichnungen davon ansehen können. Sie können auch festlegen, welche Benutzerrolle Ihre Teilnehmer hier standardmäßig zugeordnet bekommen (Moderatoren, Teilnehmer, Beobachter).

2. Hier legen Sie, wieviele Minuten vor einer Session die Teilnehmer dies betreten können (Teilnahme beschränken).

3. Sie entscheiden, ob Ihre Session öffentlich gemacht wird. Das bedeutet, dass über einen entsprechenden Link die Teilnehmer selbst betreten können (Direktzugang oder Registrierung).

4. Die Auswahl der auszufüllende Benutzerfelder, wenn der Teilnehmer die Session über einen Gastzugang betritt.

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.